RANK Travel Management

Travel Management - Ein komplexer und dynamischer Geschäftsbereich:

Hierzu zählt heute nicht mehr nur die klassische Organisation von Geschäftsreisen, die Beschaffung der Reisemittel und deren budgetäre Verwaltung. In erster Linie gilt es festzustellen, ob dieser Dienstleistungssektor eigenständig oder teilweise bzw. in Gänze fremdorganisiert werden soll; in Abhängigkeit davon, wie er den Nutzern, d.h. den Mitarbeitern unter bestmöglichen, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen angeboten wird.

Da im operativen Geschäft des Travel Managements mit externen Dienstleistern kooperiert wird, sind die Schnittstellen zu definieren. Die Berechnung der Wirtschaftlichkeit, das Feststellen von Bedarf und Nutzen sowie das fortlaufende Analysieren des Reiseverhaltens der Mitarbeiter und die daraus entstehende Prüfung von Systemimplementierungen, nebst der Auswahl von Partnern, zählen daher zu den Hauptaufgaben der strategischen Ausrichtung.

Darüber hinaus spielen auch die Aspekte des Fuhrpark- und Event Managements in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle. Das moderne Travel Management hat sich zu einem unter dem Begriff  Mobilitätsmanagement subsummierten Unternehmensbaustein entwickelt.

Grundsätzlich gilt, dass Travel Management als wesentlicher Bestandteil des Mobilitätsmanagements immer in einem Spannungsfeld zwischen den unternehmerischen Interessen der Kosten- und Organisationsoptimierung und den oftmals emotional gesteuerten Mitarbeitererwartungen steht. Letztere legen besonderen Wert auf eine reibungslose Reiseorganisation und -abwicklung.

Das Travel Management ist im besten Fall also zweifacher Dienstleister in einem Unternehmen: Für den Arbeitgeber ebenso wir für den Arbeitnehmer. Diese unterschiedlichen Interessengruppen gilt es, entsprechned der übergeordneten Unternehmensphilosophie, zusammenzuführen.

RANK Travel Management unterstützt Sie dabei!

„Lassen Sie sich von uns bewegen.“
Miriam Zallet

Kontakt

+49 (0) 228 307 93 66
+49 (0) 228 307 93 62
E-Mail